Dienstag, 19. Mai 2009

Der erste Ritter

Wir wussten von dem Ritterfest auf Schloss Diedersdorf am vergangenen Wochenende und ließen uns das Spektakulum um einen feuerspuckenden Drachen, um kämpfende Ritter und um eine durchtriebene Prinzessin nicht entgehen. Neben den unterhaltsamen Aufführungen verschiedenster Schausteller, -spieler und Musikanten konnten die Besucher auch dem mittelalterlichen Markttreiben frönen. Trouble begleitete uns in die historische Zeit und hatte augenscheinlich wenig Berührungsängste ;-).

Der erste Ritter hatte seinen Platz schnell gefunden ;-).



Herzchen rutsch mal 'nen Stück :-).


Und dann ging es rein ins Getümmel.

Mal hier schauen,

mal da schauen,


auch mal bei fremden Männern unterm "Schemel" nachsehen, zumal wenn dort gespeist wird.

Gespielt wurde Musik vom Feinsten,
x

und er jonglierte tanzend im Rhythmus der Musik.
x

Es galt, fesche Mägde mit einem französischen Landsmann zu bezirzen...
x
x
und es gab urige Typen zu bestaunen.
x
x
Trouble hatte nebenbei heldenhaft mit einem Viertel Keiler gekämpft ;-).
x
x
Rustikale Küche
x
x
und edle Felle,
x
x
für Jeden war etwas dabei.
x
x
Die Scheune auf Schloss Diedersdorf, in welcher gerne Musikveranstaltungen fürs Fernsehen (Musikantenscheune) aufgenommen werden.
x
x
Und zum Abschluss gönnten wir Trouble noch einen Lauf auf einer der großzügigen Wiesen rund um das Schloss. Was er hier wohl im Visier hat?
x
x
Oh, Meister Adebar! Den lassen wir aber besser seine Pflicht in anderen Familien erledigen ;-).
x

Let's go Trouble!
x

Kommentare:

  1. Da waren ja wirklich zweifelhafte Gestalten dabei.

    Liebes WUUUH
    Sally

    AntwortenLöschen
  2. @Sally
    Wir waren schließlich in der Zeit des Glöckners von Notre-Dame gelandet, da durfte man mit dergleichen rechnen ;-).

    AntwortenLöschen