Sonntag, 31. Januar 2010

Schönes Leben, schöne Welt

Wir bemühen noch einmal Peter Fox, dessen Debütalbum Stadtaffe uns momentan auf den täglichen Fahrten durch die Metropole Berlin begleitet. Schönes Leben, schöne Welt - Wahlspruch unserer Wochenenden und zugleich Refrainzeile aus dem Song Der letzte Tag. Dieser Song hat einen phänomenalen Rhythmus und bietet Garantie für beste Laune! Die gute Laune unterstrichen heute zudem der vormittägliche Sonnenschein und der gemeinsame Ausflug mit unseren zwei Schwarzen/Grauen :-).

Ohne Worte oder Der Reigen konnte beginnen ;-).



Hier verschmelzen die Zwei wieder miteinander ;-).


Das lockende HIIIER!



Lebensfreude in Hochkultur!


Trouble


Da schlagen unsere Herzen höher; für uns ein wunderschönes/wundervolles Pärchen!


Solche Bilder sind inzwischen obligatorisch ;-).


... solche auch


Unser Duett


Übrigens: Kein Zeuge ist besser als die eigenen Augen. (aus Äthiopien :-)


Von wo ruft der Herr des Hauses?


Wie heißt es so schön: Sie kriegen nie genug ...


und der Jungspund schon gar nicht.


Klappe, die x-te



Für Schnatti nur eine kurze Verschnaufpause.



Da war er wieder, der Reigen :-).


Und irgendwann ging's nach Hause.


Allen unseren Lesern wünschen wir eine schöne und möglichst sonnige Woche!

Kommentare:

  1. Da geht ja die Post ab!! *LACH*

    Wir bleiben bei blogspot, ich habe renoviert.

    AntwortenLöschen
  2. Da sieht man ja direkt, wie viel Spaß ihr zusammen im Schnee habt!

    Lieben Gruß vom Amor

    AntwortenLöschen
  3. Hallo - es sind sooooo herrliche Bilder und ich könnte mich glatt ins Getümmel reinwerfen.
    Wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen
  4. @Mops Amor
    Ein ganz herzliches Willkommen dem Mops, Galeristen und Katzenversteher Amor :-)!
    Wir haben uns natürlich sogleich auf der hauseigenen Seite des Mopses umgesehen und sind insbesondere von der trauten Zweisamkeit des Mopses mit "Miesekatze" angetan. Die Liebe unserer Zwei zu den Samtpfoten ist nämlich eher unterkühlterer Natur ;-).

    AntwortenLöschen
  5. @Aiko
    Auch den Aiko heißen wir ganz herzlich willkommen! Und unser erster Besuch auf seinem Blog zeigte uns, welch zauberhafte Spielereien der Frost mit kurzzeitig schmelzendem Schnee treibt. Die eisige Spitzendecke über dem Pavillon hat tatsächlich ihren besonderen Reiz.

    AntwortenLöschen