Montag, 30. März 2009

Ein Sonntag unter Hunden (Teil 1)

Gestern Vormittag fuhren wir in das Hundeauslaufgebebiet des Berliner Grunewalds. Binnen kürzester Zeit waren wir derart vielen Hunden begegnet, dass dort jeder Sozialisationswillige spielend sein Ziel verfolgen und fast laufenden Meter frohlocken kann! Es war ein wirklich lohnenswerter Ausflug und ganz sicher wiederholen wir die Fahrt in naher Zeit.

Anschließend besuchten wir mit Trouble die 42. Internationale Rassehunde-Ausstellung Berlin am Funkturm. Die Briards waren mit dem Schönheitswettbewerb bereits zum Ende gekommen, nur einige wenige trafen wir noch zwischen den Verkaufsständen. So nahmen wir uns Zeit, gemütlich zwischen den Messehallen hin- und herzuschlendern, die vielen anderen Hunderassen anzusehen und waren begeistert, dabei einen lustigen und für sein Alter erstaunlich souveränen Trouble an unserer Seite zu haben.



Kommentare:

  1. Die ersten 2 Fotos sind ja so was von lieb, einfach genial und das letzte Foto, traumhaft. Ein richtiger Briard.

    Liebes WUUUH
    Sakky

    AntwortenLöschen
  2. Ja, der Größenunterschied zwischen Trouble und dem kleinen Teckelwelpen war wirklich phänomenal. Und beide waren allerliebst im Umgang miteinander. Einfach zum Dahinschmelzen ;-).

    AntwortenLöschen
  3. What a wonderful life you are giving to these dogs!!

    Thank you! :)

    Olga

    AntwortenLöschen