Sonntag, 11. Oktober 2009

Nachlese zur Selektion in Vendôme

Nachdem unsere Enttäuschung über die geplante, indes zwei Stunden vor Abfahrt geplatzte Teilnahme an der Worlddogshow 2009 in Bratislava maßlos war und noch immer schwer auf unseren Gemütern liegt, versuchten wir uns, mit folgenden Bildern von der diesjährigen französischen Selektion in Vendôme abzulenken. Das Sortieren, Bearbeiten und Hochladen der Bilder in den Blog half dabei ungemein, den Fokus der Gedanken auf die schöne Zeit im September zu richten. Wir wünschen viel Spaß beim Ansehen der Fotografien.

Jugendklasse Hündinnen noir - Niagara Dalido - Vorzüglich



Dark Willow du Val de l'Auguis - Vorzüglich 2



D'zayad du Val de l'Auguis - Vorzüglich



Douchka des Monts d'en Crouzille - Vorzüglich 1



Ihr Name ist uns leider nicht bekannt.



Heaven Habiba des travailleurs barbus - Vorzüglich 3



Jugendklasse Hündinnen fauve





H'Gioya van het Klotzicht - Vorzüglich 1

links: Kennedy Sa Nadina Sis, rechts: Jambalaya Nadina Sis


Balkis du Clos de Félines - Vorzüglich 2



Große Freude bei Mensch und Briard zum Zeitpunkt der bestätigten Selektion.



Kennedy Sa Nadina Sis, eine Hündin, die in diesem Jahr atemberaubende Ausstellungserfolge erzielte. So wurde sie u.a. auf den CRUFTs 2009 und jüngst bei der Worlddogshow in Bratislava jeweils zur schönsten Hündin und zugleich Rassebesten gekürt. Ganz herzlichen Glückwunsch!



Batna-Bobine du Clos de Félines - Vorzüglich 4


Una Storia Importante de la Chaume du Bois Dieu



Unverkennbar eine Hündin der Zuchtstätte des Monts d'en Crouzille.



links: Une Tite Puce du Clos de Félines; rechts: Vega du Val de Morteau



Chienne Noire van de Boksenberg - Vorzüglich 1 - schönste Hündin - Rassebeste



Vega du Val de Morteau



vorn: Vega du Val de Morteau, dahinter: Balkis du Clos de Félines



Darssinta Eminentia Sibra - Vorzüglich 3



Platzierung der Hündinnen noir



Die fauven Hündinnen im Ring für die Selektion.


links: Rafaella Cic Moravia Campanella, rechts: Viva la Diva Moravia Campanella - Vorzüglich 1 in der offenen Klasse


Vogue of the Coastline



Emma aus dem Norden




links: Viva la Diva Moravia Campanella; rechts: Dilemma des travailleurs barbus



Dhelia des travailleurs barbus - Vorzüglich 1 in der Gebrauchshundeklasse - schönste fauve Hündin



Rafaella Chic Moravia Campanella



Vogue of the Coastline



Blueberry Bohemia Adyton



Auch eine schöne Hündin, aber leider können wir sie nicht zuordnen.



Cartier Monzerat Fastidious Femi



Viva la Diva Moravia Campanella in Warteposition vor der Bestandsprüfung zur Selektion.



Vogue of the Coastline



Dhelia des travailleurs barbus




Viva la Diva Moravia Campanella




Baboo de la Chaume du Bois Dieu



Viva la Diva Moravia Campanella



Vogue of the Coastline



Emma aus dem Norden



Diktynna des Plaines de Brotonne




Cartier Monzerat Fastidious Femi




Die Wahl der schönsten Hündin anlässlich der französischen Selektion im Jahr 2009.






Und die Kleinste durfte sich mit dem Ruhm der schönsten Hündin schmücken, Chienne Noir van de Boksenberg.



Angesichts so vieler schöner Hündinnen hatte unser Trouble Sehnsucht nach seiner Schnatti und ...


begab sich schleunigst auf den Weg zu ihr ;-).


1 Kommentar:

  1. Willkommen zurück! Was lesen wir da? Ihr wolltet nach Bratislava fahren, ganz in unserer Nähe? Hoffen, dass nichts Ernstes passiert ist!
    herzlichst Paris und Bel Ami

    AntwortenLöschen