Samstag, 5. September 2009

Ohne konkreten Anlass

... indes nicht ohne Bezug auf die vielfältigsten menschlichen Unzulänglichkeiten zitieren wir für die geneigte Leserschaft einen von uns präferierten Aphorismus.

Unsere Handlungen sind wie Endreime, die jeder anpasst, woran er will.

La Rochefoucauld

Kommentare:

  1. Ja also. es kommt halt darauf an ob es sich um Anpassungsfaehigkeit handelt oder Mangel des Charakters!

    AntwortenLöschen
  2. @briardfan
    Anpassungsfähigkeit und Mangel des Charakters können, müssen sich indes nicht zwangsläufig bedingen. Leider tun sie es jedoch allzu oft ;-)!

    AntwortenLöschen